Geseke-News.de

Ihr Nachrichtenportal aus Geseke

Sensationelle Hochseilshow: Geschwister Weisheit gastierten in Geseke

Alexander Weisheit spielt auf einen 62 Meter hohen Mast Trompete. Foto: Laame

Geseke. Der Blick richtete sich in den vergangenen Tagen in Geseke öfter gen Himmel. Und das hat nicht nur mit dem Wetter zu tun, sondern auch mit einer weltweit bekannten Artistenfamilie aus dem thüringischen Gotha. Die Hochseiltruppe Geschwister Weisheit gibt es seit nunmehr 117 Jahren. Heute führen die Brüder Peter Mario und André das Unternehmen.

In Geseke waren sie am Freitag und Sonntag mit ihren Frauen und Kindern in Aktion. Insgesamt viermal präsentieren sie ihre Hochseilshows auf dem Marktplatz in der Bäckstraße. Die Geschwister Weisheit starteten am Freitag mit ihrer historischen Hochseilshow “Anno dazumal”, bevor sie am Abend mit einer Show am höchsten Artistenmasten der Gegenwart und eine einmalige Motorradshow fort führten.

Sensationelle Hochseilshow über den Dächern von Geseke. Foto: Laame

Und das Publikum kam aus dem Staunen nicht mehr raus. Die Artisten zeigen während der Show, dass man mit Motorrädern mehr als nur auf den Stahlseilen fahren kann. Das war atemberaubend und brachte bei den Zuschauern aus nah und fern Applaus! Ein Auftakt mit einem Höhepunkt, das ist dramaturgisch schon gewagt. Doch die Hochseilartisten Geschwister Weisheit aus Gotha in Thüringen können sich das leisten. Die erste Ausgabe der „Motorrad-Sensationsshow“ kam am Freitagabend bei den Besuchern sehr gut an.

Auch Motocross war auf dem Hochseil angesagt. André und Alexander Weisheit sausten los mit jeweils einer Frau auf dem Gestell. Vollgas, beide nehmen das Vorderrad hoch. Noch waghalsiger gingen die anderen Artisten der Familie Weisheit vor. Bei voller Fahrt gab es einen Handstand auf dem Lenker. Insgesamt ein echter Nervenkitzel für Zuschauer und Artisten! (bl)