Geseke-News.de

Ihr Nachrichtenportal aus Geseke

Spiel und Spaß in der Mittagspause

Dank der Initiative des Sport- und Mathematiklehrers Daniel Lieneke (3.v.r.) wurde für Schülerinnen und Schüler der Sekundarschule ein umfangreiches Mittagssport-Angebot aufgestellt.

Geseke. Die Sekundarschule Geseke hat durch die Initiative des Sport- und Mathematiklehrers Daniel Lieneke für die Schülerinnen und Schüler ein umfangreiches Mittagssport-Angebot aufgestellt. Bei gutem Wetter können sich alle Kinder (zunächst nur mittwochs) in der Mittagspause Einzel- oder Teamspiele gegen ein Pfand ausleihen, mit denen sie in der Pause auf dem Schulhof spielen können. Das Angebot soll zeitnah auf die beiden weiteren Mittagspausen ausgebaut werden.

Bei den Spielen handelt es sich z.B. um Ballspiele, diverse Rückschlagspiele, Jonglade, einen Wackelturm, Leitergolf, Wikingerschach u.v.m. Wenn das Wetter nicht so gut ist, um draußen auf dem Pausenhof zu spielen, dann findet ein Sportangebot in der Turnhalle statt.

Beim Mittagsangebot organisieren die Schülerinnen und Schüler die Ausleihe und kümmern sich um die Durchführung, die im vergangenen Schuljahr als Sporthelfer und Sporthelferinnen ausgebildet wurden. Auch beim Sportangebot in der Sporthalle helfen die engagierten Sporthelfer/innen aktiv mit. Unterstutzt werden sie dabei auch von Schulsozialarbeiter Udo Hackl, der einen großen Teil zur Umsetzung beigetragen und u.a. einige Materialien angeschafft hat.

Das Mittagssport-Angebot wird von den Kindern bereits sehr gut angenommen und schafft für die Schülerinnen und Schüler eine Möglichkeit, sich in der Mittagspause bewusst zu bewegen und somit ihre Konzentration und Bewegungsabläufe spielerisch zu trainieren.

Finanziert wird das Projekt mit Hilfe des Fördervereins der Schule.

Tag der offenen Tür an der Sekundarschule

Die Sekundarschule Geseke öffnet am Samstag, 25. November, von 10.30 bis 13.00 Uhr ihre Türen, um allen interessierten Viertklässlern und Eltern die Möglichkeit zu bieten, die weiterführende Schule unter dem Motto “Der Weg durch die SKG” kennenzulernen. Auf dem interaktiven Weg durch die Schule werden die pädagogischen und unterrichtlichen Konzepte der Schule vorgestellt. So erhalten die Kinder und Eltern z.B. Informationen darüber, wie der Alltag der Fünftklässler gestaltet ist, welche Differenzierungsmöglichkeiten vorhanden sind, welche Schulabschlüsse und Qualifikationen erworben werden können oder welche Maßnahmen zur Berufsorientierung und -vorbereitung für die Schülerinnen und Schüler durchgeführt werden. Bei Kaffee und Kuchen in der Schulmensa besteht die Möglichkeit für Gespräche und den Austausch der Eltern untereinander sowie mit den Lehrerinnen und Lehrern.