Geseke-News.de

Ihr Nachrichtenportal aus Geseke

12. Geseker Kneipenfestival am 17.03.2018

12. Geseker Kneipenfestival am 17.03.2018

Geseke. Bereits zum 12. Mal findet am Samstag den 17.03.2018 die “Nacht der Musik” – das Geseker Kneipenfestival- statt. Fünf Bands spielen Livemusik in der Geseker Innenstadt. In der Alten Ratsschänke spielt die Stage Band, in der Göselböres spielen Hotte & Bassmass, im Klimbim spielt Herr Weber im Odeon spielt Super-Queen und in der Stiftsklause spielt just made.

Oldies und Rockmusik der 60er, 70er und 80 er gibt es in der Alten Ratsschänke mit der aus Geseke bekannten Band „Stage Band“.

Die Alte Ratsschänke am Marktplatz präsentieren die Stage Band

Die Stage-Band steht für Musik aus den 60er, 70er und den frühen 80er Jahren – Von Anfang an dabei ist der Geseker Uli Vassmer und bildet mit seinem unverkennbaren Gitarrensound das Rückrad der Band.
Stage-Band versetzt sein Publikum zurück in die Zeit der 60er, 70er und bis in die Anfäge der 80er Jahre; so mit Flower-Power, Beat und allem, was dazu gehört. Das Repertoire geht von gefühlsbetont bis rockig, von leisen Streichern und Organsounds bis zu fetzigen Gitarrensolos.
Freuen Sie sich auf Songs der Beatles, Troggs, Mamas and Papas, Manfred Mann’s Earth Band, Slade, Mike Oldfield, Shadows, John Denver, Monkees, Kings, CCR, Dire Straits, Rolling Stones, Fleetwood Mac, AC/DC und vieler anderer bekannter Interpreten. Partyspaß ist garantiert – für ältere Jüngere und junggebliebene Ältere.

Herr Weber spielt im Klimbim.

Herr Weber spielt im Klimbim

Einfach nur zuhören und mit „grooven“ können die Zuhörer zu dem eigenständigen Sound der Band, die seit nunmehr über 10 Jahren in dieser Besetzung erfolgreich sind. Die fünf erfahrenen Musiker haben mit der Zeit in so vielen Formationen und Projekten mitgespielt, dass deren Zusammentreffen einen Mix aus einer Vielzahl von Stileinflüssen hervorgebracht hat. Diese Mischung aus bodenständigem und verspieltem Gitarren-Rock gepaart mit deutschen Texten lässt sich am besten mit „Herr Weber“ umschreiben. Dass sich Herr Weber auf der Bühne am wohlsten fühlt überträgt sich schnell aufs Publikum. Herr Weber sind mit ihrem perfekten Zusammenspiel auf jeden Fall ein Live-Erlebnis. Frontmann Peter Düker nimmt den Zuhörer mit in eine Welt aus Gefühlen und Geschichten, die unseren Alltag spiegeln. Das Ganze wird mit mehrstimmigen Gitarren und Gesängen, mal funky, mal balladesk, ergänzt.

Im Odeon auf der Bäckstraße spielt Super-Queen

Weltweit einzige Queen und Supertramp Akustikcoverband!
Man nehme drei Musiker, eine einzigartige Idee, und man hat zwei Bands von Weltrang. Welche Band auf diesem Planeten kann schon von sich behaupten, ausschließlich die Musik von Queen oder Supertramp akustisch zu rocken? Super-Queen performt mit Saxophon, Keyboard, Cajon und Akustik.-Gitarre, gespickt mit originellen Percussions. Dazu eine beeindruckende stimmliche Darbietung, die insgesamt E-Gitarren, Bässe und Schlagzeuge der Originalbands vergessen lassen.
Der außergewöhnlich harmonische Klang bietet akustische Leckereien bei traumhafter Musik.

In der Stiftsklause spielt die Band just made

In der Stiftsklause spielt die Band just made

Lennart Limebird verbrachte die letzte 2 Jahre mit der Gitarre auf der Suche nach gleichgesinnten Musikern und Songschreibern. Auf kleinen Bühnen, in Bars und auf ausgebauten Dachböden begegnete er zuletzt den Künstlern, mit denen er sich vorstellen konnte, gemeinsam auf der Bühne zu stehen. Diese Musiker spielen Instrumente wie Cello, Kontrabass oder Schlagzeug, und teilen sich mit ihm je nach Anlass und Veranstaltungsort die Bühne. In seinen Texten wirft er autobiografisch philosophische Metaphern an die Wand, die im Gewand zwischen tiefen melancholischen Klängen und milder Dramatik dem Zuhörer dieDinge offenbart, die er nur sehr schwer zulassen kann.
Musikalische Einflüsse des aus Langeneicke stammenden Multiinstrumentalisten sind unter Anderem Muse, Ben Howard, Jose Gonzalez und Chet Faker. In der Stiftsklause wird er zusammen mit Tim Rustemeier und Kevin Hemkemeier auftreten. Tim ist Schlagzeuglehrer in Geseke, Kevin Student des klassischen Kontrabasses an der HfM Detmold.

Im Ollywood findet in diesem Jahr die Aftershow Party mit DJ Bossy statt.

90 er After-Show Party im Ollywood! DJ Bossy aus dem Sauerland macht halt in Geseke!
Der Club- und Szene- DJ Bossy ist im Sauerland einer der besten DJs mit live Performens und weit über die Grenzen bis ins gesamte Bundesgebiet auf Tour!
Sein Gefühl für das Publikum und für die passenden Songs, bis hin zur eigenen Produktion, verhalfen ihm zum Gewinn vieler DJ Konteste und wurde so zum Top DJ aus dem Sauerland!