Geseke-News.de

Ihr Nachrichtenportal aus Geseke

Polizei sucht Täter mit Phantombild

Polizei sucht Täter mit Phantombild

Geseke. Nachdem ein unbekannter Täter am 13. April auf dem Gelände des Autohofs an der Bürener Straße versucht hatte ein Auto zu rauben, veröffentlicht die Polizei nun ein Phantombild des Mannes. Der Täter hatte versucht einen Autobesitzer aus seinem Fahrzeug zu ziehen um dieses zu rauben. Der unbekannte Täter wurde wie folgt beschrieben: Etwa 180 Zentimeter groß, 30 bis 40 Jahre alt, keinen Bart oder Brille, sprach Deutsch ohne Akzent. Er war mit einer Jeanshose und einen dunklen Jacke, vermutlich einem blauen Sweatshirt, bekleidet. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft gab das zuständige Amtsgericht nun das Phantombild zur Fahndung nach dem Täter frei. Hinweis zur Identität des Mannes erbittet die Polizei an die Telefonnummer 02941-91000.

Quelle: Polizei Soest / lü