Geseke-News.de

Ihr Nachrichtenportal aus Geseke

Trainingseinheit mit mehrfachen Deutschen Meister Andreas Wiesner

Mehrfacher Deutscher Meister trainiert mit der Aufbau-Gruppe des SWIM-TEAM’s TV 1862 Geseke e.V.

Geseke. Eine besondere Trainingseinheit erwartete die Kinder der Aufbau-Gruppe des SWIM-TEAM’s TV 1862 Geseke e.V. am 15. September im Lehrschwimmbecken in Störmede. Andreas Wiesner, mehrfacher Deutscher Meister und Profi Schwimmer, trainierte die jungen Schwimmerinnen und Schwimmern im Altern von 8 bis 12 Jahren. Er informierte über grundlegende Schwimmtechniken, Gleitfähigkeit und Koordination im Wasser und gab den jungen Sportlern Tipps vom Beckenrand aus. Zum Ende der Stunde zeigte der gebürtige Geseker alle vier Schwimmlagen und schwamm mit ihnen eine Staffel.

Für die Trainingseinheit mit der Aufbau-Gruppe ist Profi Andreas Wiesner zurück zu seinen Wurzeln, und zwar in sein erstes Trainingshallenbad und zu seinem ersten Schwimmverein, gekommen. In der Schwimmabteilung des TV 1862 Geseke e.V. werden wöchentlich rund 120 Kinder und Jugendliche in unterschiedlichen Gruppen, entsprechend ihrem Leistungsstand, trainiert. Die Aufbau-Gruppe gilt als Vorstufe zur Wettkampf-Mannschaft, in der die Kinder schwimmen, die eine Lizenz des Deutschen Schwimmverbandes besitzen. Hier hat Andreas Wiesner mit dem Schwimmen begonnen, heute trainiert der 24jährige beim SG Neukölln in Berlin mit dem Ziel, sich für die olympischen Spiele 2020 in Tokio zu qualifizieren.