Geseke-News.de

Ihr Nachrichtenportal aus Geseke

Verkehrsunfall: Polizei sucht nach mehreren verkleideten Clowns

Verkehrsunfall: Polizei sucht nach mehreren verkleideten Clowns. Foto: Polizei Soest

Geseke. In der Nacht zu Allerheiligen kam es gegen 01:30 Uhr zu einem Unfall mit hohem Sachschaden. Ein 18 jähriger Fahrzeugführer aus Salzkotten befuhr zusammen mit einem 19 jährigen Beifahrer die Erwitter Straße (B1), von Eikeloh kommend in Fahrtrichtung Geseke. In Höhe des Kreuzungsbereichs Erwitter Straße /Mittelhäuser Weg sprangen plötzlich mehrere Personen aus dem Straßengraben auf die Straße. Alle waren mit Clownskostümen bekleidet. Bei dem Ausweichmanöver kam das Fahrzeug des Salzkotteners ins Schleudern und überschlug sich. Der hochwertige PKW der Marke Mercedes kam anschließend auf dem Dach zu liegen. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von über 100.000EUR. Die Insassen blieben unverletzt. Zeugen konnten den Vorfall beobachten. Die Personen im Clownskostüm entfernten sich, ohne sich zu kümmern. Gegen diese Personen wird nun ermittelt. Weitere Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt machen können, werden gebeten, sich bei der Polizeiwache in Lippstadt unter 02941-9100 zu melden. (Quelle: Polizei Soest)