Geseke-News.de

Ihr Nachrichtenportal aus Geseke

Feuerwehr Geseke: Neun Jugendliche in den aktiven Dienst aufgenommen

Neun Jugendliche in den aktiven Dienst aufgenommen. Foto: Senger

Mönninghausen. Am vergangenen Freitag versammelte sich die Jugendfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Geseke zur Jahresdienstbesprechung im Gerätehaus in Mönninghausen. Stadtjugendfeuerwehrwartin Daniela Sarah Auster konnte auf ein ereignisreiches Jahr 2018 zurückblicken. Insgesamt konnten neun Jugendliche aus der Jugendfeuerwehr in den aktiven Dienst in den verschiedenen Einheiten aufgenommen werden. Zudem appellierte Auster die Jugendlichen weiterhin aktiv an den Dienstabenden teilzunehmen um im kommenden Jahr erfolgreich bei der Jugendflamme abschneiden und viel Wissen für den späteren aktiven Dienst erlernen zu können. Neben dem Lernen darf der Spaß bei den Jugendlichen nicht fehlen. So berichtete die Jugendsprecherin Yvonne Fara in ihrem Bericht über die zahlreichen Aktionen der Jugendfeuerwehr in denen der Spaß und die Freude beim Pfingst- oder Sommerzeltlager wie auch bei den Dienstabenden nie zu kurz gekommen war. Das besondere Highlight des vergangenen Jahres war für die Betreuer und die Kinder die Fahrzeugeinweihung im September. Dort konnte Auster für die Jugendfeuerwehr zwei neue Mannschaftstransportfahrzeuge in Empfang nehmen. Für das kommende Jahr sind wieder zahlreiche Aktionen geplant. Im Januar besuchen die Jugendlichen den Flughafen Paderborn-Lippstadt und besichtigen die Flughafenfeuerwehr. (ns)