Geseke-News.de

Ihr Nachrichtenportal aus Geseke

Sommerkonzert am Antonianum stimmt auf die Ferien ein

Sommerkonzert am Antonianum stimmt auf die Ferien ein

Geseke. Für die Schülerinnen und Schüler sowie das Kollegium des Antonianum bedeuten die herannahenden Sommerferien nicht nur die letzten Klausuren und Klassenarbeiten zu schreiben und zu korrigieren. Auch kulturelle Ereignisse stehen auf dem Programm. Das traditionelle Sommerkonzert fand am Mittwoch, den 12.06.2019 in der Aula der Schule statt. Beteiligt waren Schülerinnen und Schüler quer durch alle Jahrgangsstufen. Nach alter Sitte eröffnete die BläserKlasse-AG den Abend mit zwei eher klassischen Stücken. Neben der Chor-AG „Cäcilia-Kids“, die Songs von ABBA, Sunrise Avenue und Amy McDonald im Programm hatte, waren auch wieder zwei fünfte Klasse mit ihren Auftritten vertreten. Während die Klasse 5b unter der Leitung ihrer Klassenlehrerin, Frau Koderisch, den „Cup-Song“ aus dem Film „Pitch Perfect“ auf die Bühne brachte, präsentierte die Klasse 5d unter Leitung von Herrn Hecker einen Song aus dem Kindermusical „Ferienzeit“ mit dem passenden Titel „Stau“.

Passend zum Lied wurden im Hintergrund selbstgemalte Bilder der Schülerinnen und Schüler eingeblendet und sorgte bei so manchem Elternteil für böse Vorahnung was die bald beginnende Urlaubszeit betrifft. Der Vokalpraktische Kurs der Q1 legte den Schwerpunkt auf die Popmusik der 90er Jahre und zeigte neben chorischem und choreografischem Geschick auch dichterische Fähigkeiten, indem aus dem traditionellem südafrikanischem Lied „Si ya hamba“ durch zwei selbstgedichtete Strophen ein Antonianum-Song entsstand. Kontrastreich zeigte sich das Repertoire des Schulorchesters mit Edward Elgars „Pomp and Circumstance“ und Johannes Brahms „Ungarischer Tanz Nr. 5“ sowie dem adaptierten ABBA-Song „Slipping through my fingers“. Bereichert wurde der Abend durch die beiden Solistinnen Luna Yu am Klavier mit einem unbekanntem aber stimmungsvollem Stück von DJ Okawari sowie Anna-Celine Rautenberg, die den Saal mit ihrer Interpretation von „Shallow“ – dem oscarprämierten Pophits aus dem Film „A star is born“ – zum Staunen brachte und reichlich Applaus einsammeln konnte.

Das nächste kulturelle Highlight wartet schon am Dienstag, den 18.06.2019 auf: die Literaturkurse der Q1 präsentieren unter Beteiligung des Vokalpraktischen Kurses ihre Stücke in der Aula des Gymnasiums. Beginn ist um 18:30 und der Eintritt ist frei.