Geseke-News.de

Ihr Nachrichtenportal aus Geseke

13-jähriger macht Spritztour: In Kurve von Fahrbahn abgekommen

13-jähriger macht Spritztour: In Kurve von Fahrbahn abgekommen. Foto: Polizei

Geseke-Mönninghausen. Am Dienstagmorgen, gegen 4.15 Uhr, wurde in Mönninghausen an der Geseker Straße, zwischen Bönninghausen und Mönninghausen, ein verunfallter Wagen aufgefunden. Ein Fahrer war nicht mehr vor Ort. Aufgrund des Spurenbildes konnte vermutet werden, dass der Autofahrer zuvor die Geseker Straße in Richtung Bönninghausen befuhr und in einer Linkskurve die Kontrolle über das Gefährt verlor. Anschließend kam nach rechts von der Fahrbahn ab überfuhr einen Leitpfosten. Nach einigen Metern kam der Wagen dann auf einem Feld zum Stillstand. Durch die Polizei wurde der Schaden am Unfallwagen auf zirka 5.000 Euro geschätzt. Nach dem bisherigen Ermittlungsstand hatte sich ein 13-jähriger Verwandter des Halters den Wagen in der Nacht, ohne Erlaubnis des Eigentümers genommen, um mit seinem 14-jährigen Freund eine Spritztour zu unternehmen. Hierbei kam es dann zum Alleinunfall. Anschließend entfernten sich die beiden von der Unfallstelle. (Quelle: Polizei Soest/ reh)