Geseke-News.de

Ihr Nachrichtenportal aus Geseke

Schwerer Verkehrsunfall in Eringerfeld

Schwerer Verkehrsunfall in Eringerfeld. Foto: Feuerwehr Geseke / Michael Voß

Eringerfeld. Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Geseke wurde heute um 18:31 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person in die Steinhauser Straße im Ortsteil Eringerfeld gerufen. Auf der Steinhauser Straße, von Eringerfeld kommend in Fahrtrichtung Steinhausen, verlor eine 28 jährige Frau aus dem Kreis Paderborn die Kontrolle über ihr Fahrzeug und stieß frontal gegen einen Fels am linken Fahrbahnrand. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die Frau schwerst verletzt. Durch die Feuerwehr wurde sie aus ihrem Fahrzeug befreit und dem Rettungsdienst übergeben. Während der Rettungsmaßnahmen wurde der Brandschutz sichergestellt, die Einsatzstelle ausgeleuchtet und die Steinhauser Straße voll gesperrt. (mv)